Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie – Ängste überwinden und Blockaden lösen mit PEP®

Auftrittsängste oder Blockaden bei Prüfungen oder Wettkämpfen sind oft auf unbewusste oder unwillkürliche Phänomene zurückführen und sind oft mit starken Emotionen verbunden. Da Gefühle zu einem guten Teil aus Körperwahrnehmungen bestehen und mit der Ausschüttung des Stresshormons Cortisol einhergehen, ist es daher nur logisch, den Körper bei der Auflösung von Ängsten und Blockaden mit ein-zu-beziehen. … Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie – Ängste überwinden und Blockaden lösen mit PEP® weiterlesen